Bau Mutterkuhstall - alles wird neu


Unser Stall hat uns manche Jahre gedient und für Vieles hingehalten.

Nun ist jedoch die Zeit gekommen und er muss nach reichlichen

Überlegungen weichen und Platz machen für unser neues Projekt:

ein Mutterkuhstall!

 

31. Mai 2014

Der Abbruch hat begonnen. Mit viel Lärm fahren die Bagger auf und zerkleinern den eigentlich massiven Bau innert Kürze zu Kleinholz. in wenigen Tagen ist vom Gebäude nichts mehr zu sehen.


 

 16. Juni 2014

Nachdem die betonierten Ecken des Stalls stückgerecht

zerkleinert und für den Brecher bereit gemacht wurden,

fuhr dieser mit ohrenbetäubendem Lärm auf und lies sich

mit dem Material "füttern". Während das ganze Wohnhaus

zitterte, stotterte dieses Ungetüm am Ende des Laufband

eine riesige Menge Kies aus. 


 

24. Juni 2014

Der Aushub für den Güllekasten hat begonnen. Ein "Riesenloch"

entsteht auf unserer Baustelle.

Schon bald kann mit dem Betonieren des Güllenkastens

begonnen werden.

Gleichzeitig werden die Frostriegel betoniert.

 


 

 

8. Juli 2014

Während bereits mit den Umgebungsarbeiten begonnen wird,

kann der Güllenkasten weiterbetoniert werden.


 

 

16. Juli 2014

Weiter gehts....immer wieder bringen die Lastwagen Beton. Eine

Ladung um die andere wird verarbeitet und so wird der Güllenkasten

fertiggestellt und der Stall- und Remisenboden betoniert.


 

 

24.Juli 2014

Endlich scheint wiedermal die Sonne - und mit ihr haben die Maurer

ihre Arbeiten begonnen. Der Garagenteil rankt sich lansam in die Höhe.


 

31. Juli 2014

Die Mauer wächst und der Garagenteil wird langsam erkennbar.

Auch die Betonböden sind fast fertiggestellt - zudem wurde der

vordere Frostriegel betoniert. Es geht in Richtung Endspurt für

die Mauerer- und Betonarbeiten. Bald wird die Holzkonstruktion

geliefert....wir sind gespannt!


 

 

6. August 2014

...noch immer wird gemauert und die letzten Betonarbeiten

in Angriff genommen. Die Baustelle wurde aufgeräumt und

geputzt und sieht schon fast "wohnlich" aus! Auch die

Umgebungsarbeiten nehmen langsam Formen an - das Terrain

wird Lage um Lage zugeschüttet.

 


 

 

 

2. September 2014

Nach den Sommerferien haben die Bauarbeiten bei unserem "Grossprojekt"

wieder begonnen. Heute durften wir mit dem "Strüby-Team" Aufrichtung feiern.

Unser Stall steht! 


 

 

8. September 2014

Es geht täglich voran - und das bei recht angenehmem Wetter! 

Die Querbalken auf dem Dach wurden montiert, ein Netz für die Sicherheit darunter gespannt und mit dem Dachdecken begonnen.


29. September 2014

Viel passiert im letzten Monat. Schritt für Schritt ging es vorwärts. Das Dach wurde gedeckt. Danach konnte das grosse Holzschiebetor montiert werden. 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Retentionstank geliefert und in die vorbereitete Grube versenkt. 

Auch die Blachentore sind bereits dran!


 12. Oktober 2014 

Das "Innenleben" wird in Angriff genommen. Die Stalleinrichtung mit den Fressgittern und den Abschrankungen werden montiert.


 

16. Oktober 2015

Der grosse Moment naht - nach 5 monatlicher Bauzeit können unsere Tiere einziehen - ein unvergesslicher Tag für uns alle!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns auf irgendeine Art bei unserem Neubau unterstütz haben.